Pokern im Internet

pokerDie meisten, die sich mit Computern beschäftigen und sich häufig im World Wide Web aufhalten, sind bereits mit dem Thema Pokern im Internet in Berührung gekommen. Denn das beliebte Kartenspiel liegt nicht nur an heimischen Tischen nach wie vor im Trend, sondern erlebt auch durch das Internet einen wahren Boom. Denn auf diese Weise können Pokerfans zu jeder Tage- oder Nachtzeit gegen Spieler auf der ganzen Welt antreten und dabei ihr Poker-Geschick unter Beweis stellen. Um seiner Leidenschaft nachgehen zu können, gibt es grundsätzlich zwei Möglichkeiten. Man kann sich die von den Online Casinos kostenlos zur Verfügung gestellte Software auf seinen PC, sein Smartphone oder sein Tablet herunterladen. Oder man entscheidet sich für einen Anbieter, der eine Flash Version von Poker bereitstellt. Denn damit kann man seinem Spielvergnügen direkt über den Browser nachgehen und muss keinen zusätzlichen Speicherplatz auf seinem Gerät reservieren.

Online Poker um Echtgeld spielen

  • betway Casino
  • 100% bis 1.000€
  • ☆☆☆☆☆
SPIELE JETZT
  • NetBet Casino
  • 100% bis 200€
  • ☆☆☆☆☆
SPIELE JETZT
  • 888 Casino
  • 100% bis 140€
  • ☆☆☆☆☆
SPIELE JETZT
  • Ladbrokes Casino
  • 200% bis 600€
  • ☆☆☆☆☆
SPIELE JETZT
  • Playmillion
  • 150% bis 600€
  • ☆☆☆☆☆
SPIELE JETZT

Wenn man Poker um echtes Geld spielen möchte, dann ist das Anlegen eines Benutzer-Accounts im jeweiligen Online Casino notwendig. Die Registrierung erfolgt dabei in aller Regel sehr rasch und unkompliziert. Nachdem man dann die erste Einzahlung getätigt und damit sein Guthaben-Konto aufgeladen hat, kann bereits mit dem Spiel begonnen werden. Viele denken Poker wäre ein reines Glücksspiel, doch die Wahrheit sieht ganz anders aus. Denn wenn man seine Gegenspieler aufmerksam beobachtet und ihr Spielverhalten genau analysiert, dann kann man selbst dann gewinnen, wenn einen Fortuna bei der Kartenausgabe einmal kurzzeitig im Stich lassen sollte.
Poker kann in verschiedenen Varianten gespielt werden, die in drei Kategorien eingeordnet werden können. Dies sind Draw, Stud und Hold’em. In letzter Zeit erfreut sich für allem das Spielen von Hold’em Poker großer Beliebtheit. Beim Hold’em kann wiederum zwischen Easy Poker, Omaha Hold’em und dem populären Texas Hold’em unterschieden werden. Beim Texas Hold’em erhält jeder Spieler zwei Karten, die als hole cards bezeichnet werden. Solange mehr als ein Spieler verbleibt, kommen im Laufe der Spielrunde fünf sogenannte Community Cards auf den Tisch, mit deren Hilfe die Spieler dann ihre Hand bilden können.

Bei der Wahl des Online Casinos, in dem man seiner Lust auf eine Runde Poker nachgehen möchte, sollte man auf jeden Fall Informationen über die Höhe des Bonus für Neukunden einholen. Denn die Bonus-Angebote der verschiedenen Anbieter weisen zum Teil beträchtliche Unterschiede auf. Und es wäre doch schade sich das beste Willkommensgeschenk durch die Lappen gehen zu lassen.